Verhinderungspflege

 

Sofern Angehörige, Bekannte oder Verwandte einen Pflegebedürtigen pflegen und diese temporär (z.B. wegen Urlaub oder Erkrankung) an der Ausübung ihrer Pflegetätigkeit verhindert sind, kann Verhinderungspflege bei der Pflegekasse beantragt werden. 

 

Voraussetzung hierfür ist, dass der Pflegebedürftige mindestens ein halbes Jahr von einer Pflegeperson gepflegt wird.

 

Die Verhinderungspflege kann für max. 6 Wochen pro Jahr in Anspruch genommen werden. Die Pflegekasse erstattet die Kosten hierfür bis zu 1.612,00 € jährlich.

 

Zusätzlich kann im Rahmen einer sogenannten "Wandlung" die Hälfte des für eine Kurzzeitpflege zu Verfügung stehenden Betrages (1.612 Euro) als Verhinderungspflege in Anspruch genommen werden. Somit stehen für die Verhinderungspflege in diesem Fall maximal 2.418 Euro pro Jahr zur Verfügung. Die Wandlung muss bei der Pflegekasse beantragt werden.

 

Wir beraten Sie gern und kostenlos bei der Antragsstellung und kümmern uns während der Abwesenheit Ihrer Pflegeperson um Sie.

Pflegedienst Märchenmühle GmbH
Niedervellmarsche Str. 3
34233 Fuldatal

Telefon: 0561-981520

Fax:       0561-9815220

E-Mail:

info@pflegedienst-maerchenmuehle.de

Bürozeit

Montag - Donnerstag
08.30 - 13.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung möglich!

 

Freitag
08.30 - 14.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung möglich!

 

Dienstzeit

Ambulante Pflege

Rund um die Uhr /
Montag - Sonntag

 

24-Stunden
Notfall-Rufbereitschaft

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pflegedienst Märchenmühle GmbH


Anrufen

E-Mail

Anfahrt